Vorträge und Gespräche

Kampf um die Toleranz. Debatten im Spiegel der Geschichte

Vortrag zur Themenwoche „Toleranz(T)räume“

©by SabbathWalk

 

 

 

Unter der Überschrift „Kampf um die Toleranz. Debatten im Spiegel der Geschichte“ werden die langwierigen und vielfältigen Auseinandersetzungen um diesen Begriff von der Frühen Neuzeit bis ins 20. Jahrhundert dargestellt. Dabei werden auch verschiedene Bezüge zur Coburger Geschichte hergestellt.

 

Dr. Sascha Salatowsky, Landesbibliothek Coburg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mittwoch, 19. Juni 2024, 18.15 Uhr

Landesbibliothek Coburg, Schloss Ehrenburg

Andromedasaal

Was war die DDR-Literatur und was hätte sie sein können?

Vortrag

 

 

 

 

 

Jörg Bilke beleuchtet in seinem Vortrag das literarische Geschehen in der ehemaligen DDR. Zwischen hohem Konformitätsdruck und kritischer Haltung stehend entwickelten die Schriftstellerinnen und Schriftsteller einen eigenen Zugriff auf die Welt, die nicht nur sozialistisch war. Jörg Bilke ist bis heute einer der besten Kenner der DDR-Literatur.

 

Dr. Jörg Bilke, Coburg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

weitere Informationen zur Veranstaltung

 

Dienstag, 18. Juni 2024, 18.15 Uhr
Landesbibliothek Coburg, Schloss Ehrenburg, Andromedasaal

Top