Lesesaal

Benutzerinformationen

WLAN

Bis auf weiteres ist der an den Schalterraum anschließende Trakt nicht zugänglich. Die dort befindlichen Bücher sind über den Katalog bestellbar und können entliehen werden.  Für nur im Lesesaal benutzbare Bücher besteht nach Voranmeldung die Möglichkeit zur Einsichtnahme.

 

Die Landesbibliothek Coburg ist eine Magazinbibliothek. Das bedeutet, nahezu der gesamte Bestand ist nicht frei zugänglich. Er kann im OPAC bestellt werden und wird dann zur Ausleihe nach Hause bzw. zur Benutzung im Lesesaal (während der Corona-Pandemie bitte für den Leseplatz anmelden) gebracht. Die Holdauer beträgt zwischen einem Tag (aktuelle Literatur aus dem nur 100 Meter entfernten Magazin) und zwei bis vier Tagen (Altbestände aus den entlegeneren Magazinen). 

Im Ausleihraum, dem anschließenden Raum mit den OPAC- und Internetplätzen und den beiden Lesesälen finden Sie neben Nachschlagewerken, Zeitschriften und Zeitungen auch eine kleine Auswahl an Neuerwerbungen sowie  Literatur für Schülerinnen und Schüler ("Abi-Lit."). Neuerwerbungen und "Abi-Lit." sind regulär ausleihbar. Alles andere ist für die Lesesaalbenutzung bestimmt.

Die Landesbibliothek Coburg bietet Ihren Nutzern zudem im Lesesaal den Zugang zum BayernWLAN Hotspot und dem Hochschuleigenen WLAN eduroam der Hochschule für angewandte Wissenschaften Coburg.

Bitte deponieren Sie vor Benutzung der Lesesäle Taschen und Garderobe in den Schließfächern im Eingangsbereich.

Top