Ausstellungen & Begleitpublikationen

Dies ist der Titel einer Buchausstellung, mit der sich die Landesbibliothek Coburg am internationalen Jahr der Astronomie 2009 beteiligt. Mit diesem Gedenkjahr wird an die Entdeckung der vier größten Jupitermonde durch Galileo Galilei und an das Erscheinen der Erstausgabe von Johannes Keplers...

Weiterlesen

„Die Fünfziger Jahre erweisen sich in Westdeutschland als eine geschichtlich, vor allem auch sozial- und kulturhistorisch äußerst bedeutsame Übergangsphase, deren Auswirkungen die Gegenwart und wohl auch die Zukunft der „Berliner Republik“ weiterhin mit prägen. In dieser Zeit vollzog sich ein großer...

Weiterlesen

Im Anschluss an die Präsentation „Büchernarren, Bibliothekare, Informationsmanager“ zeigt die Landesbibliothek Coburg in ihrem Vorsaal noch bis Ende Dezember Dokumente und Materialien zur Geschichte des bibliothekarischen Arbeitsplatzes sowie Bilder zur Vielfalt der gegenwärtigen Aufgaben und...

Weiterlesen

Die Motive, warum Menschen ihren Wohnort verließen, um für kürzere oder längere Zeit oder gar für immer zu verreisen, sind vielfältig:

Weiterlesen

Zum Beginn des neuen Jahres zeigt die Landesbibliothek Coburg in einer kleinen Ausstellung im Foyer Vorläufer der heutigen Kalender. Die vorwiegend aus dem 15. und 16. Jahrhundert stammenden Drucke wurden meist „Laßtafel“ oder „Praktik“ genannt. Anders als die heutigen Kalender dienten sie weniger...

Weiterlesen

Gezeigt werden Bücher vom 16. bis ins 20. Jahrhundert mit handschriftlichen Ergänzungen, Korrekturen, Randbemerkungen, Anstreichungen, Lese- und Besitzvermerken, Widmungen und Skizzen. Die Einträge stammen zum Teil von unbekannten Lesern, zum Teil aber auch von so prominenten Personen wie Königin...

Weiterlesen

Aus Anlass des Elisabethjahres 2007 zeigt die Landesbibliothek die Darstellung des Lebens der frommen Landgräfin in der „Chronik der Sachsen und Thüringer“ von Georg Spalatin.

Weiterlesen

Vom 7. bis 10. Juni 2007 findet in Coburg die 21. Jahrestagung der Internationalen Draeseke-Gesellschaft statt. Aus diesem Anlass präsentiert die Landesbibliothek Coburg vom 14. Mai bis 30. Juni in ihrem Vorsaal eine Ausstellung zu Felix Draeseke, dem 1835 in Coburg geborenen Komponisten der...

Weiterlesen

Nicht nur die „Eselsohren“ verbinden Bücher mit den Grautieren, die manchmal auch braun oder gescheckt sein können. Bis vor kurzem fast nur noch aus Bild und Text bekannt, erleben Esel zur Zeit eine Renaissance. Leibhaftig begegnen sie uns in Coburg und Umgebung in der Callenberg- und der Ernstfarm...

Weiterlesen

Die Ausstellung wurde parallel zu einem Buchprojekt mit dem gleichen Titel entwickelt: Coburg aus dem „Dintenfas". Literarische Streifzüge durch vier Jahrhunderte. Herausgegeben von Edmund Frey und Reinhard Heinritz in Zusammenarbeit mit der „Initiative Stadtmuseum Coburg e.V.". Bucha bei Jena:...

Weiterlesen
Top