[Zurück zu unserer Startseite]

Links:

Region Coburg:

  • Kulturatlas Oberfranken: Der Kulturatlas Oberfranken bietet Ihnen zahlreiche Recherchemöglichkeiten über die Kulturszene im Regierungsbezirk. Zahlreiche Künstler Oberfrankens aus den Bereichen Bildende Kunst (Künstlerportraits) und Literatur (Autorenportraits) wurden für Sie zusammengetragen. Im Bereich Kulturkalender finden Sie interessante aktuelle Veranstaltungen zum Thema Kunst und Kultur.

Internetsuche:


Bibliotheken und Datenbanken:

  • Altkartendatenbank
    (Elektronischer Nachweis der historisch wertvollen Kartenbestände bis 1850 in ausgewählten deutschen Bibliotheken: BSB München, NSuUB Göttingen, SBBPK Berlin)
  • Codices Electronici Sangallenses (CESG)
    Ziel des Projektes "Codices Electronici Sangallenses" (Digitale Stiftsbibliothek St. Gallen) ist es, die mittelalterlichen Handschriften der Stiftsbibliothek St. Gallen durch eine virtuelle Bibliothek zu erschliessen.
  • Deutsches Musikinformationszentrum
    Das Deutsche Musikinformationszentrum (MIZ), eine 1997 gegründete Einrichtung des Deutschen Musikrates, hat die Aufgabe, Informationen zum Musikleben in Deutschland zu sammeln, aufzubereiten und für Fachkreise und die interessierte Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.
  • Digitales Turfan-Archiv
    (Erschließung der aus der Oase Turfan (Seidenstraße; chin. Provinz Xinjiang) stammenden Schrift- und Bildzeugnisse)
  • Einbanddatenbank
    (Erschließung von Durchreibungen der auf Bucheinbänden in verschiedenen Techniken geprägten Stempel, Rollen und Platten. Beteiligt: WLB Stuttgart, Wolfenbüttel, Staatsbibliothek Berlin)
  • Inkunabelkatalog INKA
    Der Inkunabelkatalog INKA ist kein abgeschlossener Katalog, sondern bietet Zugriff auf verschiedene Dateien eines Datenpools, der sich aus den Exemplarbeschreibungen von Inkunabeln in verschiedenen Bibliotheken zusammensetzt. Der Datenpool wird regelmäßig aktualisiert und vergrößert sich in dem Umfang, wie die am Aufbau beteiligten Bibliotheken neue Daten liefern. Recherchiert werden kann nach Autor, Titel, beteiligten Personen, wie Kommentatoren, Herausgebern und nach Druckern, das heißt nach den text- bzw. druckspezifischen Angaben.
  • Kalliope
    (Datenbank, in der bisher über 470.000 Autographen (Briefe, Manuskripte) und Nachlässe recherchiert werden können)
  • Karlsruher Virtueller Katalog 
    (Simultane Recherche in regionalen und überregionalen Bibliothekskatalogen und Buchhandelsverzeichnissen.
    Hinweis: Beachtung der Benutzungsanleitungen dringend empfohlen!) 
  • Manuscripta mediaevalia
    (Elektronische Informationen zu über 30.000 Handschriften aus überwiegend deutschen Bibliotheken)
  • Die regionalen Staatlichen Bibliotheken sind Teil des wissenschaftlichen Bibliothekswesens in Bayern. Organisatorisch sind sie der Bayerischen Staatsbibliothek nachgeordnet.
  • VD 16
    (Elektronisches Verzeichnis der im deutschen Sprachraum erschienenen Drucke des 16. Jahrhunderts)
  • VD 17
    (Elektronisches Verzeichnis der im deutschen Sprachraum erschienenen Drucke des 17. Jahrhunderts)
  • Verkündungsplattform Bayern: Auf der Verkündungsplattform Bayern werden Verwaltungsvorschriften und sonstige Bekanntmachungen des Freistaates Bayern im Internet amtlich bekannt gemacht. Ab Januar 2009 stehen Ihnen dabei alle vier Amtsblätter der bayerischen Ministerien in elektronischer Fassung kostenfrei zur Verfügung.
  • Zeitschriftendatenbank
    (Elektronischer Nachweis der in deutschen Bibliotheken vorhandenen Zeitschriften, Zeitungen o.ä. mit genauen Hinweisen, wo welche Jahrgänge zu finden sind)

Regionalbibliographien:


[Zurück zu unserer Startseite]

© 2007 Landesbibliothek Coburg, alle Rechte vorbehalten