[Zurück zu unserer Startseite]     [Wichtige Alt- und Sonderbestände]

Die Bibliotheca Casimiriana
 

Die Bibliotheca Casimiriana gehört heute zu den markanten Beständen der Landesbibliothek Coburg.  Sie weist das Profil einer Universitätsbibliothek des 17. Jahrhunderts auf und umfasst auch zahlreiche Schul- bzw. Hochschulschriften. Die rund 15.000 Titel in 7.500 Bänden, darunter viel unikaler und rarer Bestand, sind vollständig im Online-Katalog <LINK> nachgewiesen und werden sehr häufig zu Forschungszwecken außerhalb Coburgs verlangt. Drucke aus dem 16. und 17. Jahrhundert sind VD 16- bzw. VD 17-konform erfasst. Anlassbezogen werden die Drucke sukzessive digitalisiert und über den Katalog öffentlich zugänglich gemacht.

 

 

         

 

Lat.-griech. Ausgabe des Neuen Testaments von Erasmus von Rotterdam. Titelblatt, Rückseite des Titelblatts und eine Seite mit Benutzerspuren. Signatur Cas B 80.

 

 

 

[Zurück zu unserer Startseite]     [Wichtige Alt- und Sonderbestände]

© 2009 Landesbibliothek Coburg, alle Rechte vorbehalten